Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

Bastian war Blue Hors-Züchter des Jahres 2015

Neu im Jahr 2014 war, dass zum ersten Mal mit einem Sonder-Blue-Hors-Preis die Züchter geehrt wurden. Die aufgelaufenen Erfolgszüchter Bastian bekamen die hervorragende Wanderprämie in Form einer Bronzestatue von Blue Hors Don Schufro.

In diesem Jahr ging der Preis an ein Ehepaar südlich der Grenze Dänemarks. Die Bronzestatue Blue Hors Don Schufro ist nun auf dem früheren Gestüt Bastian. Zuvor war sie ein Jahr lang bei Linda Hagedorn und Hans Marius Jørgensen. Nun war die Zeit gekommen, um der Statue ein neues Zuhause für das nächste Jahr zu geben.

Sie ging nach Bargteheide – südlich der Grenze Dänemarks – an das deutsche Züchterehepaar Inge und Günter Bastian, die ein Leben lang gezüchtet haben. Zuerst viele Jahre in der Springpferdezucht und später im Sinne der Dressurpferdezucht. Sie züchteten mit Hengsten wie Blue Hors Don Schufro, Blue Hors Romanov und Blue Hors Zack. Das Züchterehepaar erzielte hervorragende Ergebnisse mit ihrer Dressurpferdezucht im Oldenburger Pferdezuchtverband, wo sie prämierte Stuten, gekörte Hengste und Grand-Prix-Pferde züchteten. Unter anderem mit der Stute Fabina – jetzt Zuchtstute bei Blue Hors – und die Stute Weihegold OLD, die später den Nürnberger Burgpokal gewonnen hat und jetzt erfolgreich im Grand Prix ist. Im Jahr 2013 stellte das Ehepaar ihre Zucht ein und verkaufte die letzten 14 Zuchtstuten an Blue Hors. Dort setzt man die bemerkenswerten Zuchtpferde für die Dänische-Warmblut-Zucht ein.

Fotos: Firma Ridehesten, Dänemark